SCHWESTERNKREIS

 

Seit 1887 treffen sich Ehefrauen und Partnerinnen unserer Brüder im Schwesternkreis der Loge „Zur Weltkugel“. Aktuell nehmen an den monatlichen Veranstaltungen 20 bis 30 Schwestern teil. Die Inhalte sind und sollen auch in Zukunft kultureller Art sein, mit Vorträgen, Besichtigungen, interessanten Gesprächen, Tagesausflügen zu besonderen Zielen. Wir möchten die gemeinsamen Stunden in einer herzlichen Atmosphäre menschlicher Nähe und schwesterlicher Verbundenheit verbringen.
 

Aus dem Schwesternkreis heraus, haben sich Freundschaften und Interessengruppen

gebildet, die eine Gestaltung des Alltags im Umfeld von Menschen ermöglichen, die uns etwas bedeuten. Aufbau von vertraulicher Verbundenheit und Freundschaften, ist nach Schule, Weiterbildung und im Beruf  -bei reiferen Jahrgängen u. U. auch nach Verwitwung-   nicht leicht möglich. Bei uns Schwestern aber wird danach gestrebt. Das haben wir mit den Brüdern gemein. Unser Interesse gilt dem vertrauten Miteinander, das uns aktive, gute Kontakte pflegen lässt und interessante, angenehme Stunden für uns bereithält.

Wir freuen uns auf neue bereichernde Teilnehmerinnen!

 

 

 

    ©
   

In der Freimaurerei spielt die Rose als Symbol der Schönheit, vor allem aber als Sinnbild der Sehnsucht des Menschen nach einem neuen, höheren Leben eine große Rolle.